Winter-Clan

Wir sind die Katzen des Winterclans, und wir wollen DICH im Clan
 

Teilen | 
 

 Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Nach unten 
AutorNachricht
Sonnenuntergangsstern
Admin
avatar

Rang : Anführerin
Anmeldedatum : 30.03.13
Anzahl der Beiträge : 293

BeitragThema: Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden   Sa Jan 11, 2014 11:16 pm

Also, viele werden es anhand der Überschrift warscheinlich schon erraten haben, es geht um die "Herr der Ringe" Triologie.

Zur Vorgeschichte:

Der Herr der Ringe ist die Fortsetzung, des von J.R.R Tolkien geschrieben Buches "Der kleine Hobbit"

Tolkien schrieb den Herr der Ringe im Jahre 1954, die erste deutsche Übersetzung gab es 1969.

Es gibt drei Teile:
1. Die Gefährten
2. Die zwei Türme
3. Die Rückkehr des Königs (zwei Oskars)

Inhalt
Mittelerde, erwartet einen Krieg mit dem dunklen Herren Sauron. Er will den Ring, den Herscherring, welcher lange Zeit verloren geglaubt wurde, und eines tages von dem Hobbit Bilbo Beutlin gefunden wurde (Geschichte "Der Hobbit")

Bilbo schenkt den Ring seinem Neffen Frodo, das dieser ihn verwahrt und dafür sorgt, das Sauron nicht von seinem erneuten Auftauchen erfährt. Doch dem Dunklen Herrscher bleibt nichts lange verborgen, und so schickt er seine Diener in das Auenland, wo der kleine Hobbit wohnt, ihn zu töten und ihm den Ring zu bringen.
Gandalf, der weise Zauberer und Freund der Beutlins warnt Frodo, so macht dieser sich mit deinen drei Freunden Merry, Pippin und Sam auf, den Ring zu vernichten.
In Bruchtal, im Hause des Elbenkönigs Elrond. Dort beschließt der Rat der weisen, das der Ring vernichtet werden muss. So macht Frodo sich mit 9 Gefährten auf, den Ring im Dunklen Mordor in den Feuern des Schicksalsberges zu vernichten, den der eine Ring kann nur dort vernichtet werden, wo er entstand.

Die neun Gefährten gehören verschiedenen Stämmen an, Frodo, Merry, pippin und Sam für die Hobbits, Legolas für die Elben, Gimli für die Zwerde, Aragorn und Boromir für die Menschen und Gandalf als Zauberer.

Und so machen die Gefährten sich auf eine Abenteuerliche und gefährliche Reise, uns Herz des Dunkeln, nach Mordor.

Schauspieler
Einige der wichtigen Schauspieler:
Elija Wood - Frode Beutlin
Orlando Bloom - legolas
Ian McKellen - Gandalf
Viggo Mortensen - Aragorn
Sean Astin - Sam
Billy - Boys - Pippin
Andy Serkis - Gollum
John Rhys-Davies - Gimli
Christopher Lee - Sauron

Meine Meinung
Ich finde den Film sehr gut, Peter Jackson hat das großartige Buch großartig verfilmt, mit vielen Details, Einzelheiten und einer einzigartigen Grafischen Leistung.
Auch die Musik ist perfekt für das Thema und passt immer zu den einzelnen Szenen.
Die Schauspieler sind toll, und auch die Geschichte ist sehr spannend, es lohnt sich auf jeden Fall die Triologie anzuschauen!!!

Trailer
WICHTIG!!!
In dem Trailer sind sehr große Anspielungen auf das Ende der Trilogie, wer dieses NICHT wissen möchte bitte nur bis 3:30 anschauen!!!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://winterclan.aktiv-forum.com
Meerespfote

avatar

Rang : Schüler
Anmeldedatum : 27.04.13
Anzahl der Beiträge : 49

BeitragThema: Re: Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden   Di Jan 14, 2014 7:00 am

Hey Very Happy Danke das du den tollen Film vorstellst, ich habe schon überlegt es selber zu tun (Du musst aber auch immer alles zu erst machen! *beleidigt*

Ich kann nicht viel mehr sagen außer großartiger Film, tolle Schauspieler und super Geschichte!!
Und natürlich mein Liebling, Aragorn<3
- Er hats so drauf, es lebe der König von Gondor <3 -

~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~
Hast du ihn gespürt, den Wind der Küste, der deinen Pelz streichelt?
Hast du sie gerochen, die Luft der See, die deine Nase küsst?
Hast du es gespürt, das Salzige Wasser, das deine Pfoten erfrischt?
- Hast du dich je lebendiger gefühlt? -

~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~
Wellen brechen, Winde heulen,
doch ich kann mir drüber freuen,

Gischt die Spritzt und Salz das brennt,
Wasser das mich sanft auffängt,

Frieden ist dir nun gegeben,
Da du hier kannst sorglos leben,

Der Wind, der flüstert dir ins Ohr,
Trägt die schönsten Lieber vor,

Hast du ihn jemals schön vernommen,
dann wirst du nie genug bekommen,

Genug von der liebe der See,
Denn nur sie vermag es deinen Geist zu erfrischen und die Seele zu spülen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Winter-Clan :: Der Wald :: Alter Fuchsbau-
Gehe zu: